Kinder Wanderschuhe | Empfehlungen & Wissenswertes

Wanderschuhe für Kinder – bei diesem Gedanken seufzen viele zahlende Eltern auf. Denn Kinderfüße wachsen schneller, als sich der Schuh deren Form anpassen kann. Dennoch ist ein spezieller Kinder-Wanderschuh für Outdoor-Aktivitäten besser geeignet als ein einfacher Laufschuh. Denn der Wanderschuh für Kinder berücksichtigt diese wichtigen Anforderungen im Gelände:

  • Besonders gute Stabilität für die noch empfindlichen Fußgelenke von Kindern
  • Ideale Passform gegen Druck und Reibung
  • Gute Rutschfestigkeit der Sohle bei allen erdenklichen Gelände- und Wetterbedingungen
  • Wasser- und matschfeste sowie vor Kälte schützende Qualität der Außenmaterialien
  • Atmungsaktive Innen- und Außenbeschichtung

Aktuelle Kinder Top-Modelle

BILD PRODUKT BEWERTUNG PREIS ANGEBOT
1 SALEWA JR ALP PLAYER MID GTX, Unisex-Kinder Trekking- & Wanderstiefel, Blau (Winter Night/Ringlo), 37 EU (4 Kinder UK) Salewa JR ALP Player MID GTX
€ 91,01 *

* inkl. MwSt. | am 19.09.2017 um 21:33 Uhr aktualisiert

jetzt ansehen bei amazon.de
2 Mckinley Trek-Stiefel Santiago Ii Aqx Jr. - black/grey/purple, Größe:31 McKinley Santiago Ii Aqx Jr.
Preis nicht verfügbar jetzt ansehen bei amazon.de
3 Meindl Respond Junior 680130, Unisex - Kinder Trekking- und Wanderschuhe, Schwarz (schwarz/orange 1), EU 32 Meindl Respond Junior
Preis nicht verfügbar jetzt ansehen bei amazon.de

Um die Ausgabe für preisintensive Wanderschuhe geringer zu halten, können diese eine Nummer größer gekauft werden. Wichtig ist in diesem Fall, dass die Kinder darin dicke Wintersocken tragen, so dass die wichtige Passform wiederhergestellt ist. Wächst der Fuß dann in die Größe hinein, kann der Wanderschuh noch für eine weitere Saison mit dünneren Socken getragen werden.


Einsatzgebiete für Kinder Wanderschuhe

Kinder sind nahezu immer unterwegs, oft schnell und in jeder nächsten Pfütze, nicht selten in halsbrecherischem Gelände und mindestens gelegentlich mit Freunden oder Familie auf Wanderschaft. Damit die Kinder ihren Bewegungsdrang so sicher wie möglich in der Natur ausleben können, sollten die Wanderschuhe möglichst für viele Einsatzzwecke gleichzeitig geeignet sein, also für den Alltag, die Wanderschaft in leichtem Gelände und für alle Wetter. Zusätzlich lohnt die Unterscheidung bei der Kaufauswahl nach Wanderplänen und Materialbeschaffenheit:

  • Einsatz nach Wanderart und -dauer

Sind die Kinder mit den Eltern oder in der Gruppe viel in hügeligem oder gar bergigem Gelände unterwegs, dann sind für diesen Einsatzzweck stabile Lederschuhe, wenigstens Kunstfasermodelle mit hohem Schaft, gut geeignet. Wird dagegen eher in der Freizeit auf leichtem Gelände, der Straße und normalen Wegen gehüpft und gewandert, reichen dafür ganz leichte Outdoor Schuhe mit niedrigem Schaft aus.

  • Einsatz nach Material

Außen schützen Leder, Kunstfaser und die gebräuchlichen Stoffvarianten (Gore-Tex und ähnliche) Kinderfüße vor Nässe, Steinen und Ästen. Stabilisierende Einsätze am Knöchel und den Seiten bestehen meist aus festerem Stoff oder Kunstlederstückchen oder Plastik. Innen ist eine Membran für atmungsaktive Wanderqualitäten wichtig. Ein Mesh-Einsatz ermöglicht ein optimales Feuchtigkeitsmanagement, was die Entwicklung von Kinderfüßen gut geschützt auf Wanderschaft begleitet.


Vorteile von Wanderschuhen für Kinder

  • Auch für den Alltag, den Schulweg und Outdoor Aktivitäten schon während der KiTa-Zeit besonders fußfreundlich
  • Stabilisierende Schuhqualitäten, die den noch weniger stabilen Kinderfuß unter allen Umständen vor Verletzungen schützen
  • Leichtes Gesamtgewicht und gute Passform für kindliche Freude am Wandern und Laufen
  • Viele kindgerechte Designs bei den Wanderschuhen für Kinder der verschiedenen Gelände-Kategorien erhältlich
  • Markenmodelle mit gutem Feuchtigkeitsmanagement im Schuh

Checkliste für den individuell optimalen Wanderschuh

Mit der Antwort auf diese drei Grundfragen lässt sich für jede geplante Aktivität und jeden Kindertyp der passende Wanderschuh für Kinder in optimaler Qualität finden:

a) Ist Ihr Kind viel in Wald und Feld oder eher nur auf Wegen und Spielplätzen unterwegs?

Für das Tragen in der Freizeit und auf dem Spielplatz reicht meist ein leichter Outdoor Schuh mit niedrigem Schaft aus. Kinder, die viel in Wald und Feld unterwegs sind (oder mit Freunden in zeitweise unbekanntem Gelände), stecken in festeren Kinder-Wanderschuhen mit hohem Schaft sicher und wetterfest.

b) Wie häufig wird der Schuh bei schlechtem Wetter oder im Winter voraussichtlich zum Einsatz kommen?

Eigentlich ist jeder hochwertig gearbeitete Wanderschuh für Kinder für alle Wetter ausgelegt. Denn Kinder und Matsch oder Schnee, das ist eine gleichbleibend intensive „Freundschaft“. Aber bestimmte Modelle bieten gerade unter solchen Wetter- und Geländebedingungen bessere Rutschfestigkeit. Sind viele Schlechtwettereinsätze also abzusehen, dann sollte auf jeden Fall etwas mehr in ein entsprechendes Markenmodell mit besonders gutem Grip, nach Geschmack und Bedarf mit einer guten Innenfütterung und Leder als Außenmaterial, investiert werden.

c) Schwitzt Ihr Kind viel, oder neigen die Füße eher zum Kaltwerden?

Alle Wanderschuhe sind bei entsprechender Markenqualität atmungsaktiv. Aber manche Modelle haben zusätzlich leichte Mesh-Einsätze, die eine noch bessere Belüftung der Kinderfüße gewährleisten. Für Kinder, deren Füße generell viel schwitzen, bietet dies eine Erleichterung beim Tragekomfort. Auch entwickelt sich so kein Schweißfuß, und bei kalten Außentemperaturen kühlt die Haut trotzdem nicht zu stark aus.

d) Befindet sich Ihr Kind gerade bei einer Schuhgröße, für welche die Modellauswahl wenig abwechslungsreich ist?

Ab Schuhgrößen um 38 bis 40 oder ab einem Kindesalter von 11 Jahren kann es lohnen, statt in der Kinderabteilung schon bei den Erwachsenen nach Wanderschuhen für Damen oder Herren Ausschau zu halten. Das ist vor allem dann vorteilhaft, wenn die Kinder in diesem Alter / dieser Schuhgröße schon viel mit beim Camping oder Bergwandern unterwegs sind. Denn die Fußgelenke sind nun schon ausreichend ausgewachsen, dass eine Form für Erwachsene ihn genügend stützt und stabilisiert. Allerdings ist es auch bei dieser alternativen Auswahl wichtig, auf die Passform ohne Reibe- und Druckpunkte zu achten.